Liebe & Psyche

Liebe und Partnerschaft 1. Tipp: Streiten Sie fair

Ein stressiger Job, nebenbei den Haushalt schmeißen und eventuell noch für die Kinder da sein – da ist es gar nicht so leicht, auch im Alltag noch eine erfüllte Partnerschaft zu haben. Aber mit diesen sechs "Love Hacks" kriegen Sie das garantiert hin.
Paar steht sich an Wand gegenüber
      
1 von 6
Anzeige

Kein Paar ist sich immer einig. Und je hektischer es zugeht, desto schneller fällt mal ein unüberlegtes Wort. Einer fühlt sich verletzt, der andere versteht nicht, warum. Sprechen Sie darüber so früh wie möglich. Studien zeigen nämlich, dass ungeklärte Kränkungen im Gedächtnis kleben bleiben und grollende Partner dazu verleiten, sich im nächsten Streit noch unfairer zu verhalten. Das verletzt dann den anderen, der Kreis schließt sich und Sie fetzen sich immer häufiger und heftiger. Stopp! Stärken Sie Ihre Liebe, indem Sie sich gegenseitig so früh wie möglich sagen, wenn der andere Sie enttäuscht hat. Sprechen Sie dabei in der Ich-Form (z. B. „Es macht mich traurig, dass...“). Vermeiden Sie unsachliche Kritik, Verachtung, Rechtfertigungen, Schweigen und Wegschauen.

Zeigen Sie dem anderen, dass Sie Verantwortung übernehmen ("Ja, das hätte ich anders machen sollen") und was Sie sich von ihm wünschen ("Ich möchte wichtige Dinge mit dir besprechen können"). Hören Sie sich gegenseitig aktiv zu. Halten Sie Blickkontakt. Wiederholen Sie das, was der andere gesagt hat, in Ihren Worten. Fragen Sie nach, wenn Ihnen nicht ganz klar ist, was der andere meint. Ermutigen Sie ihm, wenn es ihm schwerfällt, seine Gefühle in Worte zu fassen.

Probieren Sie es aus: Überlegen Sie sich, gemeinsam oder getrennt, welche Lebensbereiche (z.B. Job) oder Ereignisse es gibt, bei denen Sie gern mehr darüber wüssten, was in Ihrem Partner vorgeht. Welche Gelegenheiten bieten sich an, bei denen Ihr Partner Ihnen davon erzählen könnte?

1 von 6
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Beziehung | Karriere | Liebe | Liebe Home | Tipp
Anzeige