Liebe & Psyche

Valentinstag Der Tag der Verliebten

Valentinstag

Der 14. Februar ist die Gelegenheit, den lieben Menschen um sich herum zu zeigen, wie gern man sie hat. Dafür braucht es natürlich kein festes Datum. Aber irgendwie ist der Valentinstag doch zu einer schönen Tradition geworden, um seine Gefühle zu zeigen.

Entstanden ist dieser Brauch durch die Legende von Bischof Valentin von Terni. Er hat angeblich einige Paare getraut, obwohl diese Verliebten nach damaligem kaiserlichen Befehl keine Ehe miteinander eingehen durften. Inzwischen ist der 14. Feburar auf der ganzen Welt offiziell der Tag der Liebe. Und ob Sie Ihrem Schatz durch die Blume, durch Pralinen oder einer ausgefallenen Idee "Ich liebe dich" sagen - wichtig ist nur, dass es von Herzen kommt.  

Falls Sie jetzt noch auf der Suche nach einem perfekten Geschenk sind - Geschenkideen finden Sie im Valentinstags-Special auf FÜRSIE.de.  

Mode zum Valentinstag: Der neue Herzchen-Trend

Probieren Sie auch unsere Rezepte für Süßes Sushi, mit denen Ihr Valentinstag unvergesslich wird. Oder führen Sie Ihre Liebste in ein schickes Restaurant aus. Finden Sie hier die schönesten Valentinsrestaurants in Hamburg >>

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Liebe | Lifestyle | Partnerschaft | Valentinstag
Autor
Franziska Lehmann