Liebe & Psyche

Familie Gesucht: Neuer Mann für Alleinerziehende

Zugegeben, das Dating mit Kind erfordert einiges an Organisation, vom Babysitter bis zur Beichte: „Du, ich habe eine Tochter.“ Doch oft stauben Mütter sogar die interessanteren Männer ab! Die besten Tipps und Tricks für Alleinerziehende auf der Pirsch.
Neuer Mann für Alleinerziehende
    

Am Anfang stand der Traum von der Familie: Thomas war ihre große Liebe – dachte Lisa jedenfalls und wurde nach drei Monaten schwanger. Bald nach der Geburt von Wunschkind Mia war schon Baby Nummer zwei unterwegs – und Lisa immer noch überglücklich. Doch dann fummelte irgendwer unbefugt im bis dato so vielversprechenden Skript ihres Lebens herum: Der frisch gebackene Doppel-Daddy machte die Biege mit einer 19-jährigen Praktikantin aus seiner Firma. Lisa, damals 32, stand mit dem Säugling und der Zweijährigen plötzlich allein da. Aus der Traum. Schlager-Beauty Jessica Simpson tönt zwar gerade, dass sie auch ohne Mann gern ein Baby hätte. Aber in der Realität, jenseits des Pop-Millionärinnen-Kosmos, haben sichwohl diewenigsten alleinerziehenden Mütter ihr Dasein als Single-Mom ausgesucht.

Buch-Tipps

 • Das Liebesleben von Single-Eltern ist Thema in Barbara Links Ratgeber „Moderne Familienformen“ (Humboldt, 192 S., 8,90 €)

• Dating in allen Lebenslagen, auch mit Kind, behandeln die „Dating-Docs“ von Eric Hegmann (Goldmann, 288 S., 8,95 €)

Kurze Nächte erlebt die ausgehlustige Single-Mom in Anna Blumbachs gleichnamigem Roman (Anais, 256 S., 9,90 €)

• Ein Buch für die Kleinen hat Anke Wagner geschrieben: „Mamas neuer Freund“, ab 4 Jahre (Sauerländer, 32 S., 13,90 €)  

Den meisten erging es wohl eher wie Lisa: Hoffnungsvoll wurde das Projekt Familie gestartet,doc dann kam leider, nun ja, etwas dazwischen. Kleiner Trost: Dieses Los teilen tatsächlich viele und es werden ständig mehr: Rund 1,6 Millionen Alleinerziehende verzeichnen die Statistiker derzeit in Deutschland. Aufschlussreich: Nur etwa 200.000 davon sind Männer. Hinzu kommen die Singles, die „gemeinschaftlich getrennt erziehen“, also sich das Sorgerecht mit dem Ex teilen. Fast all diese Menschen sehnen sich nach einem neuen Partner – und zwar nach einem, mit dem sie nicht nur eine romantische und aufregende Liebe verbindet. Es müsste einer sein, der auch das Modell Familie von Anfang an mitträgt – und der die Kinder liebt, die nicht seine eigenen sind und niemals sein werden. 

Promotion
Anzeige
1 von 4
Schlagworte
Familie | Single
Autor
Christiane Stella Bongertz