Liebe & Psyche

Partnerschaft 10 Tipps, um die Liebe frisch zu halten

Funkensprühen, Kribbeln im Bauch, Ohnmachtsanfälle beim bloßen Anblick des Liebsten: Am Anfang einer Liebe spielen unsere Hormone verrückt und alles dreht sich nur um ihn. Doch mit den Jahren schleicht sich der Alltag in die Beziehung und kidnappt unsere Schmetterlinge im Bauch. Wir geben Ihnen 10 Tipps, um sich in der Liebe neu zu erfinden – und sich das Flattern zurück zu erobern!
Mädchen mit Herz am Stiel
  

Der erste Anruf, die erste Begegnung, die erste Berührung: Am Anfang einer Beziehung kann man das Funkensprühen beinahe hören. Jeder Gedanke dreht sich nur um ihn, im Dreivierteltakt! Jede Sekunde will man (nackt) an ihm kleben. Erst flattern die Schmetterlinge wie verrückt, dann lernen wir die Eltern kennen und dann? Irgendwann weicht das frischverliebte Gefühl der Monotonie des Alltags. Dann erinnert man sich wehmütig an die Zeit zurück, die so aufregend war. In der wir beim bloßen Ansehen unseres Liebsten fast ohnmächtig umgefallen sind und wir vor Verlegenheit rot angelaufen sind. Klar, man liebt den Partner tief und innig. Doch statt Knistern und Flattern ist da jetzt nur noch Stille. Wir verraten Ihnen, wie Sie sich in der Liebe neu erfinden können – und sich die Schmetterlings-Schar zurück erobern können.

Reden statt Schweigen

Frau auf Sofa
Ehrlichkeit in der Beziehung

Viele Paare, die in einer langjährigen Beziehung stecken, unterhalten sich nur noch über das Nötigste. Am Frühstückstisch versuchen sich beide schweigend die Müdigkeit zu bekämpfen. Am Abend – nach einem anstrengenden Bürotag – ist die Luft raus. Schweigen ist bequem. Im Laufe der Zeit lernt man eben sich wortlos zu verstehen. So schön das auch ist: Es ist überaus wichtig, sich zu unterhalten. Das Schweigen kann nämlich auch Gleichgültigkeit ausdrücken. Zeigen Sie Ihrem Partner, dass Sie interessiert an seinem Leben sind. Reden Sie: Über Ihre Wünsche, Ihre Ängste  – über alles, was Sie bewegt. Lassen Sie Ihren Partner durch kleine Plaudereien oder Berichte an Ihrem Leben teilhaben. Das alles schafft Nähe und belebt die Liebe.

Knisternde Rendezvous

Erinnern Sie sich an die Schmetterlinge in Ihrem Bauch, die Ihnen beim ersten, zweiten und dritten Date das Ich-umarme-die ganze-Welt-Gefühl beschert haben? Erobern Sie es sich zurück: Verabreden Sie sich zu romantischen Dates nach der Arbeit. Wandern Sie Hand in Hand in den Sonnenuntergang, bereiten Sie einen Picknick-Korb mit Prosecco und Erdbeeren vor und genießen Sie die Zweisamkeit im Grünen. Besonders prickelnd wird es, wenn Sie sich zum Sex verabreden und dabei auf Altbekanntes verzichten. Probieren Sie Neues aus. So können Sie sich schon im Büro auf den Abend mit dem Liebsten freuen. Über allem steht eine einzige Bedingung: Brechen Sie mit dem Alltag. 

Feste feiern

Ihr Schatz wurde befördert, Sie haben eine wichtige Entscheidung getroffen oder sind Sie einfach irrsinnig glücklich miteinander? Feiern Sie sich! Stoßen Sie drauf an und zeigen Sie sich gegenseitig, dass Sie sich schätzen. Belohnen Sie sich und Ihren Partner mit einem Candlelight-Dinner und einem Glas Wein. Jeder Mensch braucht Anerkennung. Ein Lob gibt uns das Gefühl etwas Besonderes zu sein. Den Satz "Ich bin stolz auf Dich!" sagen und hören wir viel zu selten. Dabei streichelt er doch so schön unsere Seele – und unser gesundes Ego.

Gute Nacht-Ritual

Sex in der Beziehung
Sex in der Beziehung

Umziehen und ab ins Bett? Nix da! Es gibt doch nichts Schöneres, als vor dem Einschlafen mit dem Partner zu quatschen. Rituale halten die Liebe frisch! Sprechen Sie über das, was Sie am Tag erlebt haben oder erinnern Sie sich an vergangene, gemeinsame Erfahrungen. So kann man nicht nur besser ins süße Reich der Träume entgleiten, sondern auch die Liebe frisch und lebendig halten.

Gemeinsam in Erinnerungen schwelgen

Schauen Sie sich Bilder aus der Zeit an, in der Sie frisch verliebt waren. Schwelgen Sie in Erinnerungen, durchleben Sie spezielle Momente ein zweites Mal und fühlen Sie das altbekannte Kribbeln im Bauch. Bewahren Sie Ihre gemeinsamen Erinnerungen wie einen Schatz. Denn so können Sie Gefühle wiederbeleben, den Partner wieder mit den Augen von früher betrachten – und sich bewusst machen, warum genau wir uns in unseren Partner verliebt haben.

Promotion
Anzeige
1 von 2
Schlagworte
Liebe | Sex | Tipp
Autor
Michelle Ohl