Sex

Sex-Toys Die sieben besten Sex-Toys

Im Bett brummt´s richtig! Sex Toys sind auf dem Vormarsch: rund zwölf Milliarden Euro werden jährlich weltweit mit Lustspielzeug umgesetzt, Tendenz steigend. Über 80 Prozent des Angebots: Vibratoren. Wir wollten wissen: welche Geräte kommen denn tatsächlich in deutschen Schlafzimmern zum Einsatz? Das Erotik-Portal eis.de hat uns mal seine sieben Bestseller verraten
eis_we-vibe_4_plus_app
       

Der „We-Vibe 4 Plus“ Vibrator

Sieht aus wie?

Ein pinker Bumerang

Was kann er?  

Für Gleichberechtigung im Schlafzimmer sorgen, denn auch der Partner darf hier mitspielen. . Mit zehn Vibrationsprogrammen und zwei Motoren können Sie im Bett eine Menge ausprobieren. Das Sexspielzeug lässt sich entweder über eine Funkfernbedienung oder sogar   über die „We-Vibe 4 Plus APP“(kostenlos, ab iPhone 4s und Handys mit Android 4.3 und größer) steuern. Das Besondere: wenn ihr Schatzi gerade auf Geschäftsreise ist, Sie aber trotzdem zusammen Spaß haben wollen, kann einer von beiden das Sextoy mit dem Smartphone verbinden, aktivieren und steuern. Ab 79,95 EUR, über eis.de

Peinlichkeitsfaktor, wenn Sie diesen Vibrator bei der Sicherheitskontrolle im Flughafen vorzeigen vormüssen

Mittel bis hoch, da dieses auffällige Gerät die Sicherheitskräfte wohl ein wenig stutzig machen würde. Die Nummer mit dem „Bumerang“ nehmen die Ihnen nie ab.

 

Promotion
Anzeige
1 von 7
Schlagworte
Erotik | Partnerschaft | Sex | Vibrator