Stars

Promi-Paare Johnny Depp und Vanessa Paradis trennen sich

Johnny Depp & Vanessa Paradis

20. Juni 2012. Gerüchte gab es schon seit einiger Zeit, nun hat ein Sprecher des Schauspielers die Trennung offiziell bestätigt. Nach 14 Jahren Beziehung (die zwei haben nie geheiratet) sollen sie sich nun einvernehmlich und in Freundschaft getrennt haben. Das Paar hat zwei Kinder, Lily-Rose (13) und Jack (9), über die Depp sagt, dass sie ihm ein zu Hause geben, ein Fundament im Leben, in der Arbeit, in allem.

Obwohl es schon seit einiger Zeit Gerüchte über eine Trennung gab, haben sowohl Vanessa Paradis als auch Depp selbst immer wieder dementiert, dass ihre Beziehung am Ende sei. Erst kürzlich sagte er in einem Interview: "Die Gerüchte sind unwahr. Sie sind absolut unwahr. Egal, was ich sage, die Leute glauben immer das Gegenteil. Ich kann gar nicht oft genug sagen, dass es nicht aus ist." Freunde des Paares bestätigten, dass sie gerade in den letzten Monaten intensiv an ihrer Beziehung gearbeitet hatten und sie mit aller Kraft retten wollten. Beide sollen sehr bemüht gewesen sein und wollten zusammen bleiben. Gerüchte über eine Trennung tauchten immer wieder auf, besonders, da das Paar seit 2010 nicht mehr gemeinsam zu Events erschienen ist.

Es wird spekuliert, dass eine angebliche Affäre mit Co-Star Amber Heard (sie und Johnny Depp spielten zusammen in "The Rum Diary") Schuld an der Trennung ist. Ob an diesen Gerüchten etwas dran ist, wird die Zukunft zeigen. Wir sind in jedem Fall sehr traurig über die Trennung des Paares und wünschen beiden für die Zukunft nur das Beste.

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Liebe | Lifestyle | News | Partnerschaft | Stars