Designer

Party-Ärger Polizei bei Roberto Cavalli

Roberto Cavalli hat gute Laune

Und plötzlich stand die Polizei vor der Tür... Star-Designer Roberto Cavalli ließ es bei einer Party auf seinem Anwesen in Gstaat so sehr krachen, dass sich die Anwohner beschwerten. Einige Nachbarn riefen wegen der viel zu lauten Musik die Ordnungshüter. Angeblich hörte Cavalli dermaßen laut Songs von Pop-Ikone Madonna, dass in der näheren Umgebung niemand schlafen konnte. Ein Augenzeuge berichtete: "Weil die Musik zwischen den Bergen widerhallte, gab es viele Klagen wegen der Lärmbelästigung. Ich sah, wie jemand von Cavallis Fete draußen vor der Tür mit der Polizei sprach."

Anne Hathaway bei Cavalli

Anne war auch bei Cavalli eingeladen.

Und siehe da: Anschließend war es tatsächlich leiser. Tja, der Italienier ist eben auch mit seinen 80 Jahren kein Kind von Traurigkeit. Auf seiner Feier waren übrigens viele Hollywood-Promis eingeladen, wie zum Beispiel Anne Hathaway und ihr Mann Adam Shulman. Aber auch Madonna selbst und ihre Tochter Lourdes feierten mit dem Designer. Na, bei dem Knall-Effekt zum Jahresauftakt können wir sicherlich auch mit einer fulminanten, neuen Kollektion rechnen. Spätestens bei der Fashion Week werden wir sehen, was der Meister-Schneider sich für die Herbst-/Wintersaison ausgedacht hat...

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Designer | Stars