Designer

Designer Designer-Steckbrief: Charles Philip

charles-philip

charles philip
MEINE INSPIRATIONSQUELLE

„Reisen und Musik inspirieren mich am meisten. Beides gehört ja auch irgendwie zusammen.“

UNVERZICHTBAR AUF REISEN

„iPhone und Kopfhörer. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, ohne Musik unterwegs zu sein. Ich setze die Kopfhörer auf, wenn ich mit dem Taxi zum Flughafen fahre, und nehme sie erst ab, wenn ich im Hotelzimmer angekommen bin.“

FÜR EINEN TAG WÄRE ICH GERN

„In jedem Fall Frank Sinatra. Er war eine lebende Legende, hat fantastische Songs gesungen, gehörte zum ,Rat Pack‘. Und natürlich wegen der spektakulären Partys.“

glucksbringer
MEIN TALISMAN

„Meine Halskette, die mir meine Eltern zum 18. Geburtstag geschenkt haben.“

MEINE SCHWÄCHE

„Cheeseburger und Pommes. Die könnte ich jeden Tag essen. Warum? Weil sie unfassbar lecker sind.“

MEINE STILIKONE

„Eigentlich war es immer Kanye West. Doch als er begann, Kim Kardashian zu daten, musste ich mir jemand anderes suchen… Jetzt ist es ein wunderbarer Freund – der Fotograf Ronald James.“

DAS BESTE AN MEINEM JOB

„Abgesehen davon, dass ich kreativ sein kann, liebe ich es, mit meiner besten Freundin und Geschäftspartnerin Sheila Pitigala zu arbeiten. Sie ist die absolut Coolste!“

WELCHES TALENT ICH GERNE HÄTTE

„Messer jonglieren wäre so eine Sache. Vermutlich würde ich es auf jeder Dinnerparty vorführen.“

MEIN LIEBLINGSSTORE

„Die meisten Outfits kaufe ich in Mailand bei Eral 55. Der Laden ist wie für mich geschaffen!“

schanghai
MEIN LIEBLINGSORT

„Definitiv Schanghai. Die Energie, die ich dort spüre, ist einfach fantastisch. Ich kann nur jedem raten, dort mal vorbeizuschauen.“

MEIN LIEBLINGSKÜNSTLER

„Ron Ferri, denn mit seinen wundervollen Malereien bin ich groß geworden. Sie hingen in meinem Elternhaus in Mailand und haben mich immer sehr inspiriert.“

charlesphilipshanghai.com
 

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Designer | Designermode | Mode
Autor
Wencke Rosenfeldt