Stars

Charity Sandra Bullock erhält Preis für menschliches Engagement

Am Abend des 9. Januar 2013, wurden in L.A. die diesjährigen People's Choice Awards verliehen, bei denen die Fans selbst ihre Favoriten wählen dürfen. Eine Gewinnerin stand bereits vor der Preisverleihung fest: Sandra Bullock. Sie erhielt den Award als "Favorite Humanitarian" (Lieblings-Philanthrop), der dieses Jahr erstmalig vergeben wurde. Bullock engagiert sich bereits seit Jahren für unterschiedlichste Hilfsprojekte, spendet immer wieder Millionenbeträge (z.B. an das amerikanische Rote Kreuz und Ärzte ohne Grenzen). Der People's Choice Award soll ihr langanhaltendes Engagement ehren, vor allem aber ihre Hilfe beim Wiederaufbau des 2005 durch Hurricane Katrina zerstörten New Orleans auszeichnen. Direkt nach dem Unglück adoptierte sie die schwer getroffene Warren Easton High School und finanzierte College-Stipendien und Ausstattung für die Sport- und Musikprogramme sowie die dringend notwendige Renovierung der zerstörten Schule.

Welche Promis sich sonst noch besonders ehrenamtlich engagieren, sehen Sie in unserem Special: Charity-Helden

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Charity | News | Stars