Kultur

KINO-TIPP Love and other Drugs von Edward Zwick

Strahlemann Jamie ist der geborene Verkäufer: Der umtriebige Pharma-Vertreter legt Sprechstundenhilfen flach, um seine Pillen an den Doc zu bringen. Erst als aus seiner Affäre mit der coolen Maggie Ernst wird, entdeckt der Hallodri sein Herz ... Die Romanze basiert auf den Memoiren des Viagra-Vertreters Jamie Reidy.
Fazit: Der Mix aus saftiger Komödie und Pharma-Drama ist zwar nicht immer stimmig. Aber der Charme von Jake Gyllenhaal und Anne Hathaway wirkt wie eine Droge.

Edward Zwick: Love and other Drugs, 20th Century Fox Studios, ab 06.01. im Kino.

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Film | Liebe | Lifestyle