Stars

Style Was Männer darüber denken: extreme Bräune

Promis extrem braun

Die Frage nach der perfekten Bräunung lässt, ähnlich wie die nach dem Idealgewicht, nur zwei Antworten zu: 1. die politisch korrekte, 2. die Wahrheit.

Natürlich sollt Ihr euch nicht gefährden oder quälen, um gut auszusehen – weder am Strand, noch auf dem Laufband. Aber der Ehrlichkeit wegen muss ich dann doch erwähnen, dass keinen Mann ein flacher Bauch oder ein fester Hintern stört. Erst recht nicht, wenn beides von sommerlicher Farbgebung ist und somit von der deutschen Grundfarbe abweicht, die in der Regel eher an Birnensaft erinnert. Während es aber für eine gute Figur keine Altersbegrenzung gibt, so hat die Tönung des weiblichen Körpers leider klare Halbwertszeiten. Maximalbräunung sollte nicht länger angestrebt werden, als man es sich zutraut, einen knappen Bikini zu tragen.

Das ist keineswegs diskriminierend gemeint, aber mit steigender Jahreszahl steht Frauen eine vornehme Blässe einfach besser. Den jüngeren Semestern hingegen sei gesagt, dass ein intensiver California-Beach-Teint nicht nur eine Frage des Hauttyps, sondern auch des Ortes ist. Was nämlich in einer Strandbar zum Niederknien scharf aussieht, wirkt in deutschen Fußgängerzonen eher albern. Und was bringt es schon, monatelang wie eine Squaw bei den Karl-May-Spielen auszusehen, wenn alle Jungs um einen herum ganz blass sind vor Entsetzen?

Braungebrannte Promis
Promi-Trend

Und das meinen seine Freunde

"Ob hell oder dunkel, das ist mir eigentlich egal. Was mir wirklich am Chillen in der Sonne gefällt, ist die Tatsache, dass ich meiner Freundin immer wieder den Rücken eincremen darf." Hendrik Karlson, Junior Art Director, 28

"Braune Haut macht mich einfach an. Ob nun von Mutter Sonne oder ganz banal aus dem Solarium, finde ich dabei eher nebensächlich. Hauptsache, ich finde am nächsten Morgen keine Farbreste auf meinen Laken." Marek Nuss, Flugtechniker, 36

"Aus Berufserfahrung weiß ich, dass intensives Sonnenbaden irgendwann nur noch bei Kerzenlicht gut aussieht. Und aus persönlicher Sicht sprechen mich eher Frauen mit Milch-Teint an. Also nicht übertreiben, Mädels!" Tom Stowe, Barkeeper, 31

"Meine Frau ist rothaarig und hellhäutig. Am Strand sitzt sie meistens unter dem Sonnenschirm. Und ich liebe sie dafür, dass sie 365 Tage im Jahr auf die gleiche Weise umwerfend schön ist." Dirk Hagedorn, Facility Manager, 41

Noch mehr Wahrheiten: Warum seid Ihr immer so... ? - Männer erklären Männer

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Beauty | Männer