Kultur

Film-Tipp Toy Story 3 von Lee Unkrich

Das gelingt nur den Pixar-Studios („Oben“): Selbst die zweite Fortsetzung ihrer „Toy Story“ ist einfallsreicher, cleverer und besser als alles, was in der jüngsten Zeit aus Hollywood kam. Weil es den Trickmagiern um Mastermind John Lasseter gelingt, trotz umwerfender Gags zusätzlich eine berührende Geschichte über Abschied zu erzählen: Woody & Co. landen in einem Kindergarten, weil ihr Besitzer Andy erwachsen geworden ist. Und dort regiert der Plüsch-Pate Lotso, ein Teddybär mit dunkler Vergangenheit!

Lee Unkrich: Toy Story 3 - 3-D, Start: 29.7.

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Film | Lifestyle