Kultur

Event MINI Kitesurf Worldcup Sylt

MINI Kitesurf Worldcup Sylt

Seit 2010 gehört der Spot auf der Nordseeinsel zur Tour der besten Kiter auf dem Globus. Das Sportevent am Brandenburger Strand in Westerland bietet Nervenkitzel und Unterhaltung auf höchstem Niveau und ist die größte Veranstaltung dieser Art weltweit. Im Slalom kämpfen die schnellsten Kiter um den einzigen Kitesurf-Weltmeistertitel, der in Deutschland vergeben wird. Auch die amtierenden deutschen Meister und Vize-Europameister Mario Rodwald (21) und Christine Bönniger (25) messen sich wieder mit der internationalen Kitesurf-Konkurrenz. Sie wollen am Ende der Tour auf dem Treppchen stehen und sich den europäischen Titel sichern.

160 Kitesurfer aus rund 28 Ländern präsentierten sich im vergangenen Jahr in spektakulären Wettkämpfen in den Disziplinen Freestyle und Course Race. Der Kitesurf World Cup Sylt war damit die größte Veranstaltung dieser Art weltweit – kein Wettkampf lockte mehr aktive Kiter an. Auch die Zuschauerzahlen sprechen für sich. Über 75.000 Besucher amüsierten sich 2011 am Brandenburger Strand. Die Marke MINI unterstützt in diesem Jahr die Kitesurf Tour Europe als Titelpartner und fördert damit als erster Automobilhersteller weltweit das Kitesurfen auf europäischer Ebene.

Weitere Infos gibt es unter: www.kitesurf-worldcup.com

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Lifestyle | News