Kultur

Buch-Tipp Todesspiele von Karen Rose

Spitzenstoff für Spannungsprofis! Skrupellose Mädchenhändler kidnappen Teenager und zwingen sie in die Prostitution. Bei einem Einsatz kann die Staatsanwältin Vartanian eines der Mädchen retten. Brisant: Die Ermittlerin ist tiefer in den Fall verstrickt, als sie zugeben will. Action trifft auf psychologisches Feingefühl - diese knallharte Story bleibt bis zur letzten Zeile höchst dramatisch.

Karen Rose: "Todesspiele", Knaur, 624 S., 14,95 Euro

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Bücher | Lifestyle