Kultur

Reise-News Kultur in Berlin

Wenn die Prominenz aus New York zu Gast ist, stehen die Leute Schlange – selbst, wenn es sich um bunte Bilder handelt. 1,2 Millionen Besucher pilgerten 2004 nach Berlin, damals waren zum ersten Mal Werke aus dem Museum of Modern Art aus New York zu Gast in der Hauptstadt. So viel Beliebtheit verlangt nach einer Zugabe: In diesem Jahr läuft im Martin-Gropius- Bau die Ausstellung „Kompass“ vom 11. März bis 29. Mai. Gezeigt werden rund 260 Grafiken aus dem MoMA, darunter Arbeiten von berühmten Künstlern wie Beuys, Lichtenstein, Polke und Koons, aber auch Werke von jungen bedeutenden Künstlern. Mehr Informationen finden Sie auf www.berlinerfestspiele.de. Und wenn Sie so gar nichts für Kunst und Museen übrighaben, macht das auch nix: Der Kurfürstendamm feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum! Von Anfang Mai bis Ende Oktober verwandelt sich die Pracht straße in einen Ausstellungs- Parcours, dazu werden zahlreiche Shows und Feierlichkeiten stattfinden. Höhepunkt ist das „42 Stunden Ku’damm“-Festival am 3. und 4. September.

Infos finden Sie auf den Internetseiten www.kudamm2011.de und www.125-jahre-kudamm.de.

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Events | Kunst | Lifestyle