Kultur

Kino-Tipp Easy Virtue - Eine unmoralische Ehefrau von Stephan Elliott

Ein englischer Landsitz in den 20-er Jahren: Stammhalter John (Ben Barnes) präsentiert dem konsternierten Clan seine Braut, die mondäne Amerikanerin Larita (Jessica Biel). Johns Mutter (Kristin Scott Thomas) ist not amused. Bald liefern sich die verkniffene Matriarchin und die selbstbewusste Larita einen eleganten Zickenkrieg... Geistreiches Geplänkel im Stil von Oscar Wilde mit Charme, Swing und einem wunderbaren Colin Firth als zynischem Schwiegervater.
Stephan Elliott: Easy Virtue - Eine unmoralische Ehefrau, ab 24. Juni 2010 im Kino

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Beziehung | Film | Lifestyle | Partnerschaft