Kultur

Buch-Tipp Der perfekte Plan von Hanne-Vibeke Holst

Eine mächtige Strippenzieherin, ein Versteckspiel, das zum Albtraum wird. Im Psychoroman der dänischen Starautorin Hanne-Vibeke Holst kämpft Spitzenpolitikerin Elisabeth gegen das Vergessen. Sie leidet an Alzheimer und die Aussetzer häufen sich. Nur noch wenig Zeit bleibt der engagierten Frau, ihre politischen Ziele umzusetzen. Ein bewegendes wie superspannendes Lehrstück über Intrigen, Machtgier und Machtverlust.

Hanne-Vibeke Holst: „Der perfekte Plan“, Diana, 672 S., 21,95 €

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Bücher | Film | Lifestyle