Kultur

Kino-Tipp Bright Star - meine ewige Liebe. Ewig. von Jane Campion

Viktorianische Romantik! Gedichte! Unterdrückte Leidenschaft! Keine kann diese betörende Dreifaltigkeit feiner inszenieren als die Neuseeländerin Jane Campion („Das Piano“). Diesmal verzehrt sich der arme, lungenkranke Poet John Keats (Ben Wishaw, „Das Parfum“) nach Fanny (Abbie Cornish). Keinen Sex zu haben, kann ja so erotisch sein! 


Jane Campion: "Bright Star - meine ewige Liebe. Ewig", ab 24. Dezember 2009 im Kino

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Film | Lifestyle