Kultur

Buch-Tipp Anständig essen von Karen Duve

Essen - Buch

Sie war bekennende „Grillhähnchenpfanne- für-2,99-Euro- Käuferin“, machte sich über Leute lustig, die keine Karotten töten wollten und zappte bei Dokus über Massentierhaltung schnell weiter – bis Erfolgsautorin Karen Duve beschloss, ein besserer Mensch zu werden und sich mit den Essgewohnheiten von Vegetariern, Veganern und Frutariern auseinander zu setzen. Jeweils zwei Monate lang verzichtete sie schweren Herzens erst auf Fleisch und Fisch, dann auch auf Milchprodukte und Eier – und schließlich auf alles Pflanzliche, was man für den Verzehr ganz zerstören müsste. Ob sie nach dem Selbstversuch zum TK-Frikassee zurückgekehrt ist, steht in ihrem neuen Buch.

Karen Duve: „Anständig essen“, Galiani, 280 S., 18,95 Euro

Lesen Sie mehr zu gesundem Essen auf vital.de!

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Bücher | Ernährung | Lifestyle