Kultur

Buch-Tipp Angelus von Danielle Trussoni

Sind die Engel unter uns? In "Angelus" heißt die Antwort: Ja, aber sie kommen nicht nur als weiße Friedensboten, die wir meist aus Bildern kennen. Im Gegenteil: In diesem spektakulären Debüt wollen sie als düstere Flügelwesen die Menschheit unterdrücken. Dazu bräuchten sie bloß noch eine uralte Leier. Doch das Instrument gilt seit langer Zeit als verschollen. Die Nonne Evangeline macht sich auf die Suche, um die Macht des Bösen für immer zu bannen. Fantasy trifft auf Spannung à la Dan Brown: Danielle Trussoni mixt die erfolgreichsten Buchtrends der letzten Jahre zu einer dichten Story, die mit vielen Infos aus der jahrhundertealten Engelsforschung glänzt (die Angelogie war einst Teil der Theologie). Außergewöhnlich atmosphärisch - einfach märchenhaft.

Danielle Trussoni: "Angelus", Droemer, 656 S., 19,95 Euro

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Bücher | Lifestyle