Kultur

Kino-Tipps Filmstarts vom 27. Dezember 2012

"Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger" ist eine Reise voller Abenteuer und Entdeckungen. Zu sehen gibt es außerdem Historisches, Heldenhaftes und viel Action.
Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger
    

LIFE OF PI - SCHIFFBRUCH MIT TIGER

Regisseur Ang Lee, bekannt von Meisterwerken wie "Brokeback Mountain" und "Tiger & Dragon", präsentiert mit "LIFE OF PI – SCHIFFBRUCH MIT TIGER" ein bahnbrechendes Kinoereignis. Erzählt wird die Geschichte eines jungen Mannes (Der 17-jährige Pi wird von Suraj Sharma gespielt, der ältere von Irrfan Khan. In den ersten Filmszenen ist Ayush Tandon als der Junge Pi zu sehen), der ein Schiffsunglück überlebt und in eine epische Reise voller Abenteuer und Entdeckungen katapultiert wird. Verloren in der Weite des Meeres entsteht eine erstaunliche und unerwartete Verbindung zwischen dem Schiffbrüchigen und dem einzigen anderen Überlebenden... einem furchteinflößenden bengalischen Tiger.

Mit der Verfilmung von Pis Geschichte setzt Ang Lee auch technisch neue Maßstäbe. Mit "Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger" machen Filmkunst und -technologie erneut einen gewaltigen Sprung nach vorn, wie zuletzt mit den visuellen Effekten in "Titanic", der 3D-Revolution "Avatar – Aufbruch nach Pandora“ und der ausgefeilten Computeranimation in "Planet der Affen: Prevolution".

Startet bereits am 26. Dezember.

Trailer und Interviews zu "Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger"

Promotion
Anzeige
1 von 4
Schlagworte
Film | Kultur | Lifestyle