Hochzeits-Special

Reisen Reiseziele für Junggesellinnenabschied

Sie möchten einen ganz besonderen Junggesellinnenabeschied haben und in den mit all Ihren Freundinnen in den Urlaub fahren? Wir zeigen Ihnen die besten Reiseziele für einen gebührenden Abschied vom Leben als Ledige.
Junggesellinnenabschied in der Ferne
    

Vor der Hochzeit noch einmal mit den besten Freundinnen so richtig feiern gehen – Junggesellinnenabschiede werden in Deutschland immer beliebter. Was nicht heißt, dass sie hierzulande stattfinden müssen. Egal ob Sie nach dem Motto „What happens in Vegas, stays in Vegas“ oder etwas ruhiger feiern wollen - wir haben die besten Orte für diejenigen ausfindig gemacht, die sich auf Reisen vom Leben ohne Ehering am Finger verabschieden wollen.

Für Männer geht die Tradition eines Junggesellenabschieds auf das antike Griechenland zurück – schon damals wollten die Freunde eines Spartaners dem Bräutigam die Gelegenheit geben, noch einmal ausgelassen zu feiern. Auch Frauen werden seit Jahrhunderten mit rituellen Feiern in den Ehestand verabschiedet. Doch in der heute üblichen Form sind die „Bachelorette parties“ selbst in ihren Ursprungsländern wie den USA, Kanada, Australien und dem Vereinigten Königreich eine eher neue Erscheinung, die mit der sexuellen Revolution der 1960er aufkam.

Ursprünglich gehörte es deshalb auch dazu, bei den Feiern deutlich sexuelle Freiheiten zur Schau zu stellen – indem die Freundinnen intime Geheimnisse austauschten oder männliche Stripper einluden. Inzwischen feiern Frauen ihre Jungesellinnen- und Bachelorette Partys auf ganz verschiedene Arten und ein Kurzurlaub mit den Freundinnen steht dabei auch immer häufiger auf dem Programm.

Promotion
Anzeige
1 von 4
Schlagworte
Hochzeit | Reise