Abnehmen

Schönheitschirugie Bodyshaping de Luxe

Bodyshaping

EINMAL SANFT AUSBEULEN BITTE!

DR. MEHMET AKBAS, FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

Jetzt verraten wir Ihnen das Geheimnis von Demi Moores, Madonnas und Sharon Stones glatten Beinchen: Es ist eine Kombination aus Infrarotlicht, Radiofrequenzstrom und Vakuum. Die Oberflächen- und Tiefenerwärmung in Verbindung mit einem speziellen pulsierenden Vakuum sorgen dafür, dass sich das Fett aus der Lederhaut zurück in die Unterhaut verlagert. Tut zum Glück gar nicht weh! Eine Sitzung dauert circa 30 Minuten, nach sechs bis acht Behandlungen können sich die meisten über glatte Ergebnisse freuen. Empfohlen wird, die Behandlung alle vier Monate zu wiederholen. Pro Sitzung sollte der Patient 80 bis 140 Euro einplanen. www.arteo-klinik.de

HYALURON-SÄURE GEGEN FALTIGE KNIE

DR. UTA SCHLOSSBERGER, FACHÄRZTIN FÜR DERMATOLOGIE UND VENEROLOGIE

Auch sehr schlanke Frauen haben Figurprobleme – zum Beispiel an den Knien. Die können nämlich ganz schön schrumpelig aussehen. Hier gilt: Was im Gesicht gegen Falten wirkt, wirkt auch am Knie! Etwa zwei Milliliter reine Hyaluronsäure werden mit sehr feinen Nadeln unter die Haut gespritzt, wo sie sich flächig verteilt. In den ersten zwei Stunden nach dem Eingriff kann das Knie etwas schmerzen, auch blaue Flecken können entstehen. Für optimale Ergebnisse werden vier Sitzungen (pro Sitzung etwa 250 bis 400 Euro) empfohlen. Wichtig: das Knie circa zwei Wochen keinem Druck aussetzen. Der Effekt hält mindestens eineinhalb Jahre. www.drschlossberger.de

FETT WEG DURCH KÄLTESCHOCK

DR. GERHARD SATTLER, DERMATOLOGE

Kryolipolyse“ ist ein schwieriges Wort, sollten Sie sich aber trotzdem merken, denn es bezeichnet ein Verfahren, das Hüftpolster und kleine Bäuche bei grundsätzlich schlanken Menschen dauerhaft minimiert. Mithilfe eines kleinen Applikators wird dem Areal, in dem die unbeliebten Fettzellen ansässig sind, Wärme entzogen. Das Resultat: Die Blutversorgung der Fettzellen wird unterbrochen, sie sterben ab und werden abgebaut. Das Ergebnis ist innerhalb von zwei bis vier Monaten sichtbar. Der nichtoperative Eingriff dauert pro Körperzone etwa eine Stunde, Haut und Gewebe werden nicht geschädigt. Ästhetische Eingriffe werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Der Patient muss pro Körperzone mit circa 700 Euro rechen www.rosenparkklinik.de

TSCHÜSS, DEHNUNGSSTREIFEN, FETTPOLSTER & CELLULITE!

DR. STEFAN DUVE, DERMATOLOGE

Diese Kombinationstherapie aus LPG-Hightech-Lipomassage plus Accent Ultra bekommt gleich mehrere Problemchen in den Griff. Während der circa 45-minütigen LPG-Behandlung wird ein Massageroller über die entsprechende Körperzone geführt. Dabei wird der natürliche Fettstoffwechsel aktiviert, hartnäckige Depotfette geknackt und die Kollagenproduktion angeregt. Bei Accent Ultra handelt es sich um eine Lasertherapie, bei der mit Radiowellen Fettzellen zerstört werden. Hier wird es den Patienten etwas warm, denn es wird mit einer Temperatur von 42 bis 45 Grad Celsius gearbeitet. Für diese Therapie sollte ein Monat eingeplant werden, in dem zehn LPG- und vier Accent-Behandlungen auf zwei bis drei Behandlungen pro Woche an unterschiedlichen Tagen durchgeführt werden. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, bitte viel Wasser trinken, das erhöht den Effekt. Um langfristigen Erfolg zu garantieren, sollte die LPG-Behandlung alle paar Monate zwei- bis dreimal wiederholt werden. Kostenpunkt: ab circa 800 Euro. www.haut-und-laser-zentrum.de

FETT ABSAUGEN 2.0

DR. ARMAND HERBERGER, FACHARZT UND LEITER DER MUSENHOF KLINIKEN

Wer beim Fettabsaugen an die Bilder aus TV-Reportagen denkt, wird jetzt überrascht sein: Die neue Technik funktioniert ganz ohne Hautschnitte. Unter örtlicher Betäubung wird eine Speziallösung in das Fettgewebe gebracht, die die Fettzellen lockert. Ultramoderne Mikrosonden werden durch eine nur einen Millimeter große Hautöffnung geführt. Ganz behutsam werden die Fettzellen damit vom Gewebe gelöst. Weitere Vorteile der Behandlung: Das Herz-Kreislauf-System wird nicht belastet, und Kompressionswäsche muss maximal sechs Tage getragen werden. Eine Sitzung kann zwischen zwei und vier Stunden dauern. Die Kosten trägt der Patient selbst. Diese sind sehr individuell und können erst nach dem Beratungsgespräch festgelegt werden (pro Sitzung ab 6000 Euro). www.musenhof.de

SO FINDEN SIE EINEN GUTEN ARZT

Informieren Sie sich unter www.dgaepc.de über Ärzte und Eingriffe. Ein offenes Beratungsgespräch, in dem jede Ihrer Fragen ernst genommen wird und der Arzt seine persönlichen Erfahrungswerte bezüglich des Eingriffs offenlegt, ist das A und O. Achten Sie darauf, dass Ihr Arzt Sie mit einfachem Vokabular informiert und Sie nicht mit Fachchinesisch erschlägt. Lassen Sie sich nichts aufschwatzen! Ein Arzt, der Ihnen gleich eine ganze To-do-Liste an empfohlenen Schönheits-OPs unter die Nase hält, hat Ihr Vertrauen definitiv nicht verdient.

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Abnehmen | Körperpflege