Make-up

Promi Make-up Daisy Lowe im London-Look

Daisy Lowe

AUSPROBIEREN Daisy Lowe hat Rock ’n’ Roll im Blut, und das sieht man auch. Zudem ist sie noch extrem hübsch und geizt nicht mit Reizen. Smokey Eyes, Kussmund und ein entwaffnendes Lächeln gehören bei ihr zum Beauty-Standardprogramm – drei Must-haves, die man sich durchaus bei ihr abschauen kann, wie wir finden. Also her mit dem dunklen Lidschatten, dem zarten Roséton für die Lippen, der zauberhaften Wangenröte und der Glamrock-Attitüde!

LIEBER LASSEN Grelle Make-up-Farben, zu dunkle Lippen oder zu fahler Teint sind bei diesem Look tabu. Genauso wie finster dreinschauen und gruselige Rockstar-Hairstylings à la Bon Jovi und Co. Weniger ist mehr – auch bei diesem Look. Wichtig: Die Haare dürfen nicht zu gemacht aussehen. Der Look wirkt nur lässig, wenn er selbstverständlich und nicht inszeniert aussieht. Tritt man dann noch so charming auf wie Daisy, kann nichts mehr schiefgehen.

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Kosmetik | Make-up | Stars | Beauty