Frisuren

Lässige Frisuren und Styling Tipps Haartrends 2010

Die Londoner Star-Stylistin Sally Brooks leitet die „Hair Academy“. Wir haben drei Models hingeschickt. Das Ergebnis: lässige Frisuren „made in England“.
Blonde Haare offen
           

»Überblondiert war 2009. Jetzt setze ich auf natürliche Nuancen wie Vanille. Kate Hudson und Scarlett Johansson haben schon umgefärbt« Sally Brooks

GLANZSTOFF

Nur gepflegtes, gesundes Blond kann glänzen. Durch den Aufhellungsprozess wird die Haarstruktur geschädigt, das Haar fühlt sich trocken an und verliert an Schwung. Wird dann noch mit Föhn, Bürste und Glätteisen gestylt, ist auch schnell der Glanz raus. Deshalb braucht Blond extra viel Aufmerksamkeit. Produkte speziell für blondes Haar geben Goldmähnen die richtige Portion Schutz. So geht’s: Verteilen Sie vor dem Styling eine pflegende Mousse in die Haare und föhnen Sie einzelne Strähnen über eine große Rundbürste. Zum Schluss mit etwas Glanzspray fixieren. Tipp: Halten Sie den Föhn nicht zu dicht an die Haare.

Das passende Make-up: Frische Töne wie roséfarbenes Lipgloss, helles Bronze-Rouge auf den Wangen und goldener Lidschatten bringen Blondinen zum Strahlen.

Promotion
Anzeige
1 von 11
Schlagworte
Beauty | Frisuren | Haarschnitt | Modetrends